Aufzeichnung Symposium Welternährung von TU München und BayWa AG

Welche Gefahren bringt die Nahrungsmittel-Spekulation mit sich? Sind die Finanzmärkte mitverantwortlich für den Welthunger?
Für den BayWa AG Online Talk, dokumentiert die brain script ein wissenschaftliches Symposium der BayWa AG und der TU München. Entscheider der Branchen Ernährung, Finanzen und Bildung diskutieren zum Thema “Welternährung und Finanzmärkte – ein Gegensatz?”.

Kommunikationsberatung, Strategie und Corporate Video
Mehr als 20 Jahre Kompetenz in Beratung, Bewegtbild-Kommunikation und Print
brain script bietet Ihnen Beratung und Dienstleistungen in Strategie und Kommunikation, Integrierte Kommunikation, Kommunikation unter Einbeziehung von Bewegtbild, Kommunikation mit klassischen Printelementen und spezielle Formen der Kommunikation wie Virales Marketing, Virale Clips, Guerilla Marketing. Im Bereich der Bewegtbild-Kommunikation* konzeptioniert und produziert brain script sowohl Corporate TV in allen Erscheinungsformen (wie zum Beispiel Mitarbeiter TV, Kunden TV, Business-TV , Stakeholder TV oder Führungskräfte-TV), als auch Unternehmensdarstellungen in Form von Image-Filmen, Mood-Filmen oder Messe-Filmen. brain script entwickelt darüber hinaus auch für spezielle Formen der Bewegtbild-Kommunikation neue Konzepte (Trainingsvideos, Lernunterstützung, Lehrfilme, Video-Gebrauchsanweisungen und interaktive Anwendungen für die Online-Kommunikation). Nikolai A. Behr, Geschäftsführer der brain script, steht mit seiner nun über zwanzigjährigen Berufserfahrung für Qualität, Zuverlässigkeit und innovative Strategieentwicklung im Kommunikationsbereich. brain script entwickelt für Kunden umfassende Konzepte und Strategien für ganzheitliche integrierte Kommunikation. Dabei werden von brain script zunächst die vorhandenen Kommunikationskanäle und Botschaften umfassend analysiert und ausgewertet. Zusammen mit dem Kunden entwickelt brain script dann Zielvorgaben für alle Bereiche der Kommunikation des Unternehmens. Die Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen erfolgt in Abstimmung mit allen anderen Wegen der Kommunikation, die ein Unternehmen oder eine Institution nutzt. Dabei setzt brain script konzeptionell vor allem auf Integrierte Kommunikation. *(Bewegtbild-Kommunikation hat sich in Deutschland als Begriff für Video basierte Kommunikation etabliert)
Die fünf brain script-Regeln für gute Kommunikation sind:
  1. Kommunikation sollte transparent, offen und ehrlich sein
    (Es muss nicht alles kommuniziert werden. Was aber kommuniziert wird, muss richtig und verlässlich sein)
  2. Kommunikation bedeutet nicht nur reden, sondern auch zuhören
    (nur wer seine Kunden und ihre Wünsche kennt, kann auch darauf eingehen)
  3. Kommunikation soll Emotionen erkennen lassen, aber dennoch sachlich bleiben
    (wer Einfühlungsvermögen und Wertschätzung vermittelt, kann besser kommunizieren)
  4. Kommunikation erfordert Strukturen
    (richtige Kommunikationsstrukturen müssen rechtzeitig etabliert werden und allen Beteiligten bekannt sein)
  5. Kommunikation benötigt Gelegenheit
    (schaffen Sie für sich, Ihr Unternehmen und Ihre Kunden Anlässe und Gelegenheiten für Kommunikation)

 

 

 

News_Ausbildung_2015

 

 

brain script ist Mitglied der
CTVA – Corporate TV & Video Association e.V.
und hat sich den CTVA Qualitätsstandards verpflichtet.